parallax background
 

Die Gründerin

Lerne mich näher kennen

 

Hallo und herzlich willkommen,



mein Name ist Patricia Porzel. Ich wohne im schönen idyllischen Unterfranken, die Heimat des guten Weins, leckerem Essen und viel Natur.
Ich bin seit 5 Jahren im Vertrieb eines Nahrungsergänzungsmittel-Herstellers tätig und lernte dort mit der Zeit wichtige Dinge über die Gesundheit.
Dort begann ich auch, mich mit meiner eigenen Gesundheit auseinanderzusetzen und mich dafür zu interessieren was Mutter Natur uns denn zu bieten hat um unseren Körper, Geist und Seele zu pflegen und gesund zu halten.
Da ich selbst unter trockener Haut leide, probierte ich bereits sehr viele Pflegeprodukte, oft verleitet von der Werbung für Produkte bekannter Hersteller.
Dabei lässt man so manches an das empfindlichste Organ unseres Körpers – unsere Haut, ohne sich damit zu beschäftigen, welche Inhaltsstoffe diese Produkte enthalten.
Da die Haut das größte Organ Deines Körpers ist, das heißt, ca. 1,7 qm Deiner Hautoberfläche beträgt und ca. 12-14 Kg wiegt, sollte man sich schon damit befassen mit was man diese wertvolle Oberfläche pflegt.
Nachdem ich bereits unzählige Produkte ausprobiert habe (ja - es gibt auch immer wieder gute Produkte darunter), bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es doch nicht alles gewesen sein kann. Daher entschied ich mich eine eigene Biokosmetik Marke und damit ein Produkt zu entwickeln, welches meinen Ansprüchen gerecht wird.

Diese möchte ich nun mit Euch teilen und neu auf den Markt bringen.
Ein Produkt, das trockener Haut entgegenwirkt, auf natürliche Art und Weise pflegt und die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt das zudem edel im Bad wirkt.
Die Zeiten sind vorbei, in denen Bio auch nach Bio aussehen muss. Nein Bio kann absolut stylisch aussehen und genauso wertvoll für uns und unsere Umwelt sein.
Ich möchte einfach eine Biokosmetik, die eine Wohltat für unseren Körper, die Seele und die Haut ist und mit der auch zugleich Gutes getan werden kann.
 

Entstehung des Firmennamens


Meine beste Freundin nennt mich immer Ihren Phönix aus der Asche, da ich aus allen Lebenslagen, egal wie negativ diese auch waren, immer wieder aufgestanden bin, mein Krönchen gerichtet habe und weitergemacht habe, als sei nichts geschehen.
So besteht der Firmenname aus den ersten 4 Buchstaben des Phönixes und den letzten 4 Buchstaben aus meinem Vornamen Patricia.
Daraus ist Phönicia entstanden.